09.10.2009 Club de Fumadores (CdF) Berlin e. V. - Auftaktveranstaltung weiter lesen

 Lange Partynacht mit kurzen Reden: Club de Fumadores trifft sich zum ersten Mal Was ein richtiger Kulturclub ist, der muss seine Ziele auch regelmäßig pflegen.

 

Beim Club de Fumadores geht es um das Zelebrieren der Zigarren-Rauchkultur. Klar, dass da der erste Event im und vor dem größten Berliner Humidor gefeiert werden musste. Ein gutes halbes Jahr nach dem Eintrag ins Vereinsregister des Amtsgerichts Charlottenburg traf sich die Hälfte der inzwischen gut 100 Mitglieder am 9. Oktober zum Rauchen in unserem Hafenlager.

 

Wer wie „5th Avenue"-Geschäftsführer Heinrich Villiger ein paar Hundert Kilometer von der Heimat seines Clubs entfernt wohnt, kann natürlich nicht bei jedem Treffen dabei sein. Für die anderen war der Abend die erste Chance, sich mit neuen Gleichgesinnten bekannt zu machen. Bei italienischem Wein und Buffet von „Piazza Italiana" war die Stimmung schnell ausgelassen und niemand besonders böse, dass die Reden des Vorstandes nicht allzu lang ausfielen. So betonte der stellvertretende Vorsitzende Dr. Henning Rosenberg nur kurz, dass der Club nicht dem Zweck des preiswerteren Zigarrenerwerbs dient, sondern dem gemeinsamen Genuss, dem in Zeiten der Tabakprohibition immer mehr Raum verloren geht.

 

Auch Schatzmeister Marino Unterwalder machte keine langen Worte bei seiner Aufforderung an die Mitglieder, sich mit Ideen für Events ins Clubleben einzubringen. Danach konnte Luis Enrique mit seiner Combo einmal mehr raumfüllende kubanische Musik anstimmen, so etwa die Lieblingslieder von Gastgeber Dr. Maximilian Herzog („Dos Gardenias") und 20er-Jahre-Sänger Henry de Winter („Bésame mucho"). Die mit dem Eintritt zur Clubparty gereichten zwei Zigarren reichten vielen Gästen wie „Othello" Michael Weiland gar nicht für den Abend aus. Denn erst nach gut sieben Stunden verließen die letzen Gäste unser Hafenlager. Wer also diesmal nicht dabei war, hat einen stimmungsreichen Abend verpasst.

 

Aber keine Sorge: Weitere Clubevents finden Sie in demnächst unter http://club-de-fumadores.de.

 

X
Wünschen Sie eine persönliche Beratung?
Wir sind Mo.-Mi. 12:00-19:00 Uhr, Do. 12:00-22:00 Uhr, Fr.-Sa. 12:00-19:00 Uhr für Sie erreichbar.
030-290-470-15