Events

Ein Zigarrendinner mit Alfred & Alfred Henry Dunhill: „Vom Auto zur Zigarre"   Wir laden Sie ein zu einem sehr britischen Abend im Berlin Capital Club am 27. September.   Stars des Abends werden Vater und Sohn Dunhill samt ihren Dunhill-Zigarren sein. Selbstverständlich ist das Menu „very british". Chefkoch Michael Tuschen kreiert für uns seine Version von Fish & Chips, von Roastbeef mit Yorkshire Pudding und von Whisky-Schokoladen Fudge. Auch Portwein wird nicht fehlen. Alles geschieht wie immer unter den wachsamen Augen von Restaurantleiter Serkan Özcan. Aus dem Leben der beiden Dunhills, von ihren Erfindungen und ihrer Liebe zum Tabak gibt es viel zu erzählen - zu drei Dunhill-Zigarren.   Der Abend beginnt um 19.30 Uhr in der member\'s bar. Durch den Abend führen Maximilian Herzog und Krzysztof Czarny.   Die Karte für den Abend incl. Dinner, korrespondierende Weine, Zigarren und Digestif kostet p.P. € 75.-   Auf Ihre Teilnahme freuen sich der Berlin Capital Club und Zigarren Herzog.     Bilder: Copyright Frank Wegner  
Acht Aficionados fanden sich zum Test der Punch Double Corona ein.   Nach der Vorstellung und Präsentation dieser Zigarre vom Format einer Prominente wurde sie unseren Testern gereicht. Das feine gleichmäßige coloradofarbene Deckblatt wies keine Flecken, Buchfehler oder grobe Blattadern auf. Die Rollung erwies sich als fest bis hart. Es gab keine Unregelmäßigkeiten und Luftkanäle waren vorhanden. Bei der orthonasalen Prüfung, vor dem Anzünden der Zigarre, wurde ein leicht angenehmer Geruch nach Leder und weißen Pfeffer festgestellt. Der Zugwiderstand wurde als optimal wahrgenommen. Nach dem Anzünden der Zigarre wurde der Körper des Rauchs als mittelmäßig eingestuft. Bei den Grundaromen, die unsere Testergruppe anhand der Farbskala des „kleinen Herzog" beschrieb, wurde ein Wert von 4-7 angegeben. Die Komplexität der Aromen wurde mit 4-8 bewertet.   Im Rauchverlauf präsentierte sich die Zigarre sehr ausgewogen, beim ersten Drittel der Zigarre war eine leichte Stärke vorhanden die sich zum Schluss hin ins starke steigerte. Auf unserer Stärkeskala von 1-5 wurde die Zigarre bei 3,5 eingeordnet. Der Abbrand der Zigarre war sehr gleichmäßig, der mittlere Collazo-Effekt und die Asche von 4 cm ließen auf eine gute Verarbeitungsqualität schließen. Die Zigarre hat noch ein Reifepotenzial von gut 3 bis 4 Jahren.   Der Gesamteindruck dieser Zigarre wurde abschließend auf unserer Skala von 1-5 bei 3,5 benotet.   Marke: PunchVitola de Salida: Double CoronaVitola de Galera: Prominente (L 194 mm / R 49) Box-Code: LOM - SEP 2012 Verpackung: 50er Cabinet Kiste Stückpreis: EUR 15,40 [Balken 4-7/4-8]   Die "Zigarre des Monats" können Sie jeweils einzeln versandkostenfrei zum Ferntasting bestellen.  
X
Wünschen Sie eine persönliche Beratung?
Wir sind Mo.-Mi. 12:00-19:00 Uhr, Do. 12:00-22:00 Uhr, Fr.-Sa. 12:00-19:00 Uhr für Sie erreichbar.
030-290-470-15