Events

Datum: Donnerstag, 1. September 2011 Marke: Partagas Vitola de Salida: 8-9-8 Vitola de Galera: Dalias (L 170 mm / R 43) Verpackung: 8-9-8 (25) Boxing-Code: ERO - NOV 2009 Preis: EUR 12,30 Deckblatt: Mittelmäßig bis fein. Keine Verletzungen. Regelmäßige Farbe im Bereich „Colorado".   Rollung & Rollgeometrie: Die Rollung war „fest" und „gleichmäßig". Die Luftkanäle waren deutlich zu sehen. Es wurden keine Buchfehler festgestellt. Die Zigarren waren rund, ohne Pressung. Orthonasale   Prüfung: Ein leicht angenehmer Geruch nach Leder und Heu.   Zugwiderstand: Etwas schlechter als „optimal" im Bereich von „hoch".   Körper des Rauchs: Zwischen „dünn" und „mittelmäßig".   Grundaromen: 4-6   Komplexität: 3-7 [Balken 4-6/3-7]   Rauchdynamik: Im ersten Drittel „leicht". Im zweiten und dritten Drittel „mittel".   Stärke: Auf der Skala zwischen 1 bis 5 wurde der Wert 3 (mittel) ermittelt.   Aschenbildung: Hellgraue Asche, grob gemasert mit einer Haltbarkeit von mindestens 4 cm. Bei einigen Zigarren leichte Abknickungen, ansonsten war die Asche gerade. Keine Tabaköl" explosionen" und kein unregelmäßiger Brand. Der Collazo-Effekt wurde als hoch eingestuft.   Gesamtnote: In der Gesamtbewertung wurde eine 3 (gut) vergeben.   Reifepotenzial: Mindestens 3 - 4 Jahre.    
Liebe Freunde der Zigarre, hiermit laden wir Sie herzlichst zu unserem, im Hafen stattfindenden, "Barbecue-Nachmittag" am Samstag, den 20.08.2011 von 16:00 - 19:00 Uhr ein.   Zusätzlich zum Barbecue, welches auch Getränke beinhaltet, wird uns eine gute Zigarre gereicht. Für CdF e. V.-Mitglieder entsteht hierfür ein Kostenbeitrag i. H. v. 20,- € pro Person, Nichtmitglieder sind ebenfalls herzlich willkommen und bezahlen 30,00 € pro Person.   Aufgrund einer beschränkten Teilnehmerzahl von 30 Personen bitten wir um rechtzeitige Anmeldung unter:   info@club-de-fumadores.de oder Telephon: 030 - 29 04 70 15 bis zum 13.08.11.   Bitte überweisen Sie den Kostenbeitrages unter dem Verwendungszweck "Barbecue 2011" auf unser Clubkonto:   Berliner Volksbank, BLZ. 100 900 00 Konto-Nr.: 217 466 6000   ebenfalls bis spätestens 13.08.2011.   Wir freuen uns auf einen angenehmen Nachmittag bei hoffentlich viel Sonnenschein. Liebe Grüße der Vorstand des CdF e. V.  
Am 4. August 2011 fand das Monatstasting in einer kleinen Teilnehmergruppe bei Zigarren Herzog am Hafen statt. Die Monatszigarre, die Punch Punch aus der dem 50er Cabinet mit dem   Box-Code „AGL-MAY 2007"   wurde nach einer kurzen Präsentation und Vorstellung zum Testen gereicht. Die recht gut aussehenden Deckblätter unserer Zigarren hatten keine Verletzungen und keine groben Blattadern. Die Blattstruktur war besser als „mittelmäßig" beinahe „fein". Die Farbe war gleichmäßig und etwas heller als „colorado". Die Rollung erwies sich als „fest" und „regelmäßig". Die Luftkanäle waren gut sichtbar und nur bei einer Zigarre war ein leichter Buchfehler zu sehen. Noch vor dem Anzünden wurde wie üblich die orthonasale Prüfung durchgeführt. Die Punch Punch verströmten dezente und angenehme Duftnoten nach Kuhstall, Leder und etwas Honig.Der Zugwiderstand wurde meist als „optimal", bei zwei Zigarren als „gering" eingestuft. Der Körper des Rauchs war „mittelmäßig".Bei den Grundaromen, die wir mittels der Farbskala bestimmen, hat unsere Tastinggruppe den mittleren Bereich auf dem Farbbalken von 5 bis 7,5 angegeben. Für die Komplexität der Aromen wurde 4 bis 8,5 ausgewählt.[Balken 5-7.5/4-8.5]   Die Rauchdynamik verlief von „leicht" bis „mittel", wobei die mittlere Rauchdynamik bereits im zweiten Drittel erreicht wurde und veränderte sich danach nicht mehr.Auf der Skala 1 bis 5 wurde die Stärke unserer Punch Punch mit 3 bewertet. Beim Abbrand verhielten sich die Punch sehr gut. Die gerade und feste Asche mit hohem Collazo-Effekt zusammen mit dem gleichmäßigen Abbrennen der Zigarre deuteten neben dem „optimalen" Zugwiderstand auf eine sehr gute Verarbeitung. Im Hinblick auf die Reifung der getesteten Charge gab es zwei Meinungen. Die Hälfte der Gruppe meinte, die Zigarre sei ausgereift und bedürfe keiner weiteren Reifung. Die anderen Tastingteilnehmer gaben der Zigarre noch 2 Jahre Reifezeit. Abschließend vergaben wir der Punch Punch eine Gesamtnote von 3 (gut) auf der Skala 1 bis 5.   Marke: PunchVitola de Salida: Punch PunchVitola de Galera: Coronas Gordas ( 143 / 46 ) Box-Code: AGL - MAY 2007 Verpackungsart: SLB50 Preis EUR 10,10€  
So sportlich ist Zigarre rauchen: Das 3. „Montecristo OPEN" Golfturnier am Motzener See.
X
Wünschen Sie eine persönliche Beratung?
Wir sind Mo.-Mi. 12:00-19:00 Uhr, Do. 12:00-22:00 Uhr, Fr.-Sa. 12:00-19:00 Uhr für Sie erreichbar.
030-290-470-15