02.12.2010 Monatstasting - Dezember 2010 weiter lesen

Insgesamt 17 Zigarrenliebhaberinnen und Zigarrenliebhaber trafen sich am 2. Dezember zum monatlichen Zigarrentasting bei Zigarren Herzog am Hafen.

 

Die Zigarre des Monats Dezember 2010 wurde die Serie P No.1 der Marke Partagas. Eine Havana, die nicht zum regulären Habanos-Portfolio gehört und einige Besonderheiten aufweist. Zum einen handelt es sich um eine vollkommen neue Zigarre in einem seltenen Format Petit Piramide, zum anderen sind die Zigarren in einem Behälter aus Keramik, einem sogenannten Jar, verpackt. Die Deckblätter der P1 hatten eine sehr feine Struktur und eine auffallend dünne Blattstärke, ähnlich wie bei den Connecticut-Deckblättern. Die Farbe war gleichmäßig hell im Bereich von Colorado-Claro. Die Deckbläter hatten keine Verfärbungen oder Flecken. Die Rollung war eindeutig fest, aber nicht unregelmäßig. Zwischen den Blättern gab es gut sichtbare Luftkanäle. Am Fuß der Zigarre haben wir keine Buchfehler festgestellt.

 

Die orthonasale Prüfung ergab angenehme , sehr flüchtige Duftnoten nach Vollmilchschokolade, Leder und Kuhstall. Ein sehr gutes Zugverhalten zeichnete unsere Zigarren aus. Der Zug hatte einen leichten, gut dosierten Widerstand. Der Körper des Rauchs lag etwas über mittelmäßig und reichte bis nicht ganz vollmundig. Für die Grundaromen ermittelten wir einen Bereich von 3.5 bis 6 und für die Komplexität der Aromen einen Bereich von ebenfalls 3 bis 6.5 [Balken 3.5-6/3-6.5] Die Stärke der Zigarre wurde auf der Skala von 1 bis 5 mit 3.5 bemessen. Die Rauchdynamik verlief im ersten und zweiten Drittel langsam von leicht bis mittel. Im letzten Drittel verlief sie schnell von mittel zu stark. Die Asche unserer Zigarren war hell mit leichter Maserung. Die Aschenbildung war gerade ohne Abknickung mit hohem Collazo-Effekt. Die knappe Ausdehnung bei der Komplexität unserer Tastingzigarren könnte auf das junge Alter der Zigarren deuten. Bei der Bestimmung des Reifepotenzials haben wir uns auf mindestens 3 Jahre Reifezeit geeinigt. Danach sollte ein neuer Versuch zu Bestimmung des Reifegrades unternommen werden.

 

In der Gesamtwertung erhielt die Partagas Serie P No.1 dreieinhalb (3 1/2) Sterne.

 

Marke: Partagas

Vitola de Salida: Serie P No.1

Vitola de Galera: Petit Piramide (L 130 / R 50)

Verpackung: Keramik - Jar gefüllt mit 25 Zigarren

Preis pro Zigarre: EUR 15,30

Besonderheit: Limitierte Produktion

Gesamtnote: 3 ½ (Skala 1 bis 5)

 

Datum des Tastings: 02. Dezember 2010 

 

X
Wünschen Sie eine persönliche Beratung?
Wir sind Mo.-Mi. 12:00-19:00 Uhr, Do. 12:00-22:00 Uhr, Fr.-Sa. 12:00-19:00 Uhr für Sie erreichbar.
030-290-470-15